Dominik Schüßler (Jg. 1991)

Ich laufe seit: 2011 (vorher Langlauf 1997-2003, Biathlon 2003-2011

Bestleistungen:

  • 5 km: 16:34 min (Leverkusen 2024)
  • 10 km: 33:52 min (Leverkusen 2024)
  • Halbmarathon: 1:13:07 h (Venlo 2024)
  • Marathon: 2:37:15 h (Hamburg 2024)
  • 50 km: 3:23:05 h (Bottrop 2023)
  • 100 km: 8:46:22 h (Hollenmarsch 2023)

Sportliche Erfolge: 

  • Deutscher Meister Biathlon Staffel (2008)
  • 3. Platz Biathlon Sprint, Deutschlandpokal Oberwiesenthal (2010)
  • Gesamtsieg Hollenmarsch (2023), 101 km
  • Gesamtzweiter Rothaarsteig Marathon (2023)
  • Gesamtsieg Bottroper Waldlauf (2023), 50 km

Lieblingsdistanz: Marathon 

Dominik Schüßler gewinnt in Bottrop 50km
Dominik Schüßler gewinnt beim Bottroper Waldlauf die 50 km (2023)
Dominik Schüßler beim HASPA Marathon Hamburg (2024)
Dominik Schüßler beim HASPA Marathon Hamburg (2024)

Lieblingstraining: Bergläufe oder Fahrtspiel im Gelände 

Mein schönster Wettkampf: Bike Transalp 2016, Etappenrennen mit dem Mountainbike über die Alpen

Mein schönstes Lauferlebnis: Generell lange Grundlageneinheiten als Landschaftsläufe mit unterschiedlichem Start- und Endpunkt

Sportliche Ziele für 2024:

  • 25.05.2024: Rennsteiglauf, 74 km
  • 29.06.2024: Stubai Ultratrail, 67 km
  • 08.09.2024: Münster-Marathon

Meine Routine vor dem Wettkampf: Zwischenzeiten mit Tape auf den Arm kleben, Gels verstauen, einlaufen, zu knapp vor dem Start durch den Startblock quetschen, an der Erscheinung der Mitläufer deren Geschwindigkeit abschätzen

Welche Laufveranstaltung würdet ihr anderen LSFern ans Herz legen: Grafschaftslauf Rietberg, Rothaarsteig Marathon

Sportliches Vorbild: Früher mal Ole-Einar Björndalen, heute bin ich vorbildlos unterwegs

Sonstige Hobbys: Ornithologie (Running and Birding), Reisen mit Vorliebe für afrikanische Länder