zurück zur Startseite

Zeig uns, wie gut du drauf bist! Wir stellen dir vom 14. bis zum 29. Mai eine permanente Messstrecke am Aasee bereit, auf der du mit einer Startnummer deine persönliche Challenge-Bestzeit über 5 und/oder 10km elektronisch erfassen lassen kannst. In einer Live-Ergebnissliste siehst du anschließend sofort, wo du stehst und bekommst die Chance, die Strecke noch einmal zu laufen und dich selber zu schlagen.

Alle Details zu #sentruper21

Du kannst dich für die 5km- und/oder 10km-Distanz für einen festen Betrag anmelden und mit deiner Startnummer die gewählte Distanz an so vielen Tagen laufen, wie es die Startplätze hergeben. Der schnellste aller Läufe kommt in die Endwertung der jeweiligen Distanz.

Wir werden neben den klassischen Wertungen (Gesamteinlauf, Männer/Frauen und Altersklassen) auch eine Mannschafts-/Teamwertung in Anlehnung an die DLO durchführen (Drei Männer oder drei Frauen des gleichen Vereins/Gruppe/Firma bilden in Einlaufreihenfolge ein Team). Denk deshalb daran, das du bei der Anmeldung deinen Vereins-/Gruppen-/Firmennamen genau so wie deine Mitstreiter schreibst!

Der teilnehmerstärkste Verein/die teilnehmerstärkste Gruppe/Firma erhält ein Freistart-Kontingent für unseren Straßen-/Firmenlauf im Frühjahr 2022! Unter allen Teilnehmern werde Gutscheine verlost und die drei teilnehmerstärksten Schulen erhalten Geldzuwendungen für Schulprojekte.
Jeder Teilnehmer erhält am Ende eine Online-Urkunde, die man sich ausdrucken kann.

Die Zeitmessung ist vom 14. bis 29. Mai an jedem Tag ab 6 Uhr morgens bis 22 Uhr abends (Zielschluss!) aktiv. An jedem Tag dürfen nur maximal 120 Personen teilnehmen, daher sind die Wertungstage bei der Anmeldung Teilnehmer-begrenzt. Du sucht dir bei der Anmeldung einen freien Tag aus und kannst dann an diesem Tag innerhalb des genannten Zeitfenster die gewählte Distanz zurücklegen. Berücksichtigt bitte beim Start am Abend, das du vor 22 Uhr im Ziel sein musst, um gewertet zu werden!

Nach deinem Lauf wird dir eine E-Mail mit einem Link zugeschickt, über den du dich für einen weiteren Wertungstag (wenn noch Startplätze vorhanden sind) eintragen kannst.

Ausnahmeregelung für die Sonntage und Pfingstmontag (16., 23. und 24. Mai)
Sonntags und am Pfingstmontag startet die Zeitmessung wie gehabt um 6 Uhr morgens. Um Konflikte mit Spaziergängern zu vermeiden, unterbrechen wir die Zeitmessung von 12 bis 19 Uhr! Ab 19 Uhr ist sie dann wieder bis 22 Uhr aktiv. Bei der Anmeldung für einen solchen Tag musst du dich entscheiden, ob du den Vormittags- oder Abend-Slot nutzen willst. Für den Vormittags-Slot dürfen sich 90 Personen, für den Abend-Slot 30 Personen anmelden.
Auch hier gilt die Zielschlussbetrachtung von oben, im Vormittags-Slot solltet du bis 12 Uhr, im Abend-Slot bis 22 Uhr im Ziel angekommen sein.

Erwachsene (Jahrgang 2002 und älter) zahlen 6,50 €, Jugendliche (Jahrgang 2003 und jünger) 4,50 €.

Wir bieten eine permanente elektronische Messstrecke, die mit einer postalisch zugesandten Startnummer ein- bis mehrfach gelaufen werden kann. Die Strecke ist markiert und mit einer elektronischen Detektion im Start-/Zielbereich und auf etwa der Hälfte der Strecke ausgestattet. Live-Ergebnisse für den Tag werden per E-Mail übermittelt.

Am Ende gibt es eine Gesamtauswertung und Urkunden für alle. Unter allen Teilnehmern werden Gutscheine verlost.

Es sind die am Wertungstag geltenden Vorgaben nach dem BundesInfektionsschutzGesetz, der CoronaSchutzVerordnung des Landes NRW sowie den Allgemeinverfügungen der Stadt Münster zu beachten!

  • Es ist auf ausreichend Abstand zu anderen Teilnehmern und Spaziergängern zu achten!
  • Der Start-/Zielpunkt befindet sich auf der Sentruper Höhe. Auf dem gesamten Gelände gilt auf dem Weg zur sportlichen Betätigung und zurück eine Maskenpflicht!
  • Sport ist nur zusammen mit Personen aus dem gleichen Hausstand plus eine weitere Person erlaubt!

Du hast jeden Tag von 6 Uhr morgens bis 22 Uhr Abends (Zielschluss) Zeit, die gewünschte Strecke zu absolvieren. Sonntags sowie am Pfingstmontag wird die Zeitmessung zur Vermeidung von Konflikten mit Spaziergängern in der Zeit von 12 bis 19 Uhr unterbrochen!!

Der Lauf findet im öffentlichen Raum auf nicht abgesperrten/reservierten Wegen statt. Die geltenden Vorschriften der Straßenverkehrsordnung sind zu beachten! (Das gilt insbesondere für die Sentruper Straße im Zoobereich und auf dem Rainer-Klimke-Weg)

Vielen Dank für die Teilnahme!

Die Sentruper-Challenge 2021 ist zu Ende und wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen. Die Ergebnisse und Urkunden der Gesamtwertung sind online!

Wir würden uns freuen, dich bei einer unseren nächsten Laufveranstaltungen wieder unter den Teilnehmern begrüßen zu können.

Streckenplan

Damit du weisst, wo es langgeht!
Unsere 5km-Runde (2 x zu laufen für 10km)