LSF-Lauf-Fitness

Die Lauf-Fitness ist derzeit ausgebucht. Interessenten können sich bei Dirk auf die Warteliste setzen lassen.

Dieses wöchentliche Format richtet sich an alle LSF-Mitglieder, die ihre läuferischen Aktivitäten ergänzen möchten um ein regelmäßiges Fitnesstraining

Was bedeutet das konkret?

Wir bedienen uns aller Ansätze, die uns in unserem Laufen unterstützen: Funktionelle Fitness, Gymnastik, Rückenschule, Workout usw.
Ziel ist es, unsere persönliche Ausdauer, Beweglichkeit, Koordination, Kraft und Stabilität zu verbessern. Auch spielerische Elemente greifen wir zur Auflockerung auf. Nicht zuletzt soll dies der Verletzungsprävention beim eigentlichen Laufen dienen.

Wann, wie lange und wo?

Training im Sommer: Mittwochs, 19:00 Uhr, Dauer ca. 75min, Sentruper Höhe an der Laufbahn
*NEU* Training im Winter:  Mittwochs, ab 19.45 Uhr, Dauer ca. 75min, Leichtathletikhalle Horstmarer Landweg

Wie sind die Gruppengröße und Voraussetzungen?

Maximal 30 regelmäßige TN, LSF-Mitgliedschaft, keine „leistungsspezifischen“ Voraussetzungen außer der Bereitschaft zum regelmäßigen Training in der Gruppe, Sportgesundheit.

Was brauchen wir an Ausrüstung?

Wir streben einen überschaubaren Aufwand an: Gymnastikmatte, zwei (Tennis-)Bälle, Miniband, Theraband. Mit Vorankündigung situative Ausrüstung, z.B. Faszienrolle.

Und sonst?

Musik nutzen wir als Motivation, Wünsche greifen wir dabei gerne auf. Wir streben eine lockere Trainingsstimmung an, das Ganze soll bei aller Ambition stets auch mit „Augenzwinkern“ ablaufen.

Wer macht das?

Dirk Keggenhoff, LSF-Übungsleiter seit 2008, DOSB-Trainerlizenz C – Breitensport

Was ist der nächste Schritt?

Anmeldungen und weitere Informationen gibt Dirk unter
d [dot] keggenhoff [at] lsf-muenster [dot] de

Trainer: Dirk Keggenhoff (DOSB-Trainerlizenz C Breitensport)