icon

Termine

 

Startkatalog

Meisterschaftsplan
Startgeldabrechnung

Hier geht es zum Startkatalog und zum Rahmenterminplan für Meisterschaften.
Hier geht es zur Startgelderstattung (nur für Vereinsmitglieder).
Hier geht es zum internen Anmeldeformular für Meisterschaften. In eckigen Klammern ist der Meldeschluss angegeben. 
Hier findet man die aktuellen Startpassdaten des Vereins (Stand: 12.01.2021).

Kasernenlauf am
3. Oktober 2020

Hier geht es zur Fotogalerie der Veranstaltung.

Und hier geht es zu den Ergebnissen und zum Urkundendruck!

default.gif

Aktuelles

/Archiv/
 Sportanlage Sentruper Höhe wieder für Individualsportler geöffnet
[SW]
Liebe Laufsportfreundinnen und Laufsportfreunde,

das Sportamt der Stadt Münster hat uns mitgeteilt, dass die Sportanlage Sentruper Höhe ab sofort von Individualsportlern wieder genutzt werden kann. Ein organisierter Trainingsbetrieb ist hingegen noch nicht wieder möglich.

Wenn Ihr die Sportanlage allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen Eures Hausstandes nutzt, dann achtet bitte auf die Hygienevorschriften wie das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung vor und nach der sportlichen Aktivität und insbesondere auf den hier nun geltenden Mindestabstand von 5 Metern.

Die schriftliche Mitteilung der Stadt findet ihr hier. Über neue Entwicklungen halten wir Euch natürlich auf dem Laufenden.

Bleibt gesund!

Teamgeist reaktiviert oder Vereinswettbewerb 2.0

[MK] Manchmal braucht es nur eine bestimmte Information zu richtigen Zeit (zugegeben: Genau genommen kam die Information zu spät), um den sportlichen Ehrgeiz und das Gemeinschaftsgefühl zu reaktivieren. In meinem Fall war es ein Artikel auf der Seite Münster Aktiv über die erfolgreiche Teilnahme von TriFinish an der Aktion #trotzdemSPORT des Landessportbund NRW. Die Triathleten haben 5 Millionen Punkte gesammelt und sich damit 3000€ an Fördergeldern gesichert.

Das wäre auch was für den LSF gewesen, leider ist die Aktion irgendwie am Vorstand vorbeigegangen. Aber bevor ich mich zu sehr ärgern konnte, habe ich gesehen, dass die Aktion in eine zweite Runde ging! Aber auch da habe ich den Startschuss nicht mitbekommen! Was soll’s! Man kann jederzeit einsteigen und es geht ja nicht vornehmlich ums Gewinnen, sondern ums Dabei sein! Also habe ich kurzentschlossen ein Team gegründet und begonnen, die Werbetrommel zu rühren: WhatsApp und Facebook Nachricht hier, Facebookgruppeneintrag da und dann hat er sich gezeigt: Der alte Teamgeist und der Zusammenhalt der Vereinsmitglieder sind noch da. Samstagabend hatten wir bereits die ersten zwei Teams zusammen. Team 1 wurde in die Kategorie mit 5 Mitgliedern eingruppiert und Team 2 mit Arne als Käpitän in der Kategorie bis 10 Mitglieder. Wenn sich noch einige finden, kann auch noch ein drittes Team für bis zu 20 Mitglieder eröffnet werden. 

Soviel zum Teamgeist, was den sportlichen Ehrgeiz angeht: Ich bin heute die längste Strecke seit Jahren gelaufen: 12KM! Und das war gar nicht so leicht, alleine die (noch) passenden Laufklamotten zu finden war nicht ohne! Aber Kompression macht ja bekanntlich schnell ;-) und ich muss schließlich Punkte für das Team generieren!

Die Aktion Vereinswettbewerb 2.0 geht noch bis zum 31.03.2021, wer noch einsteigen will, kann sich gerne bei mir melden oder über die Facebookgruppe anschreiben. Weitere Informationen gibt es hier. So, ich muss jetzt in der TeamFit App noch ein bisschen Yoga machen, soll ja gut gegen Muskelkater sein und Punkte für die Teamwertung gibt es auch!

Euer Matze


Als Anlage zur Jahreshauptversammlung am 27.09.20 hatten wir allen Mitgliedern die neuen Förderrichtlinien mitgeteilt. Diese Förderrichtlinien sind nun zum 01.01.2021 in Kraft getreten. Wir haben in der letzten Vorstandssitzung festgestellt, dass wir diese Änderung nicht bekannt gamcht haben.
Darum veröffentlichen wir hier noch mal die neue Fassung der Förderrichtlinie.

10.02.2021
Funktionelle Gymnastik am Montag - Online Version
dummy.gif

[HM] Bis zum Herbst konnten unsere Gymnastik-Kurse auf dem Rasenplatz der Sentruper Höhe stattfinden. Auch an kalten und regnerischen Tagen waren die Kurse gut besucht. Für den Herbst und Winter hatte die Stadt uns Kapazitäten in deren Hallen zur Verfügung gestellt. Dann kam erneut der Lockdown und unsere Übungsleiter mussten ihre Kurse erneut einstellen. 

Werner Driese ist im Dezember mit einer Online Version seiner Läufer-Gymnastik gestartet. Nach anfänglichen technischen Widrigkeiten kann Werner durch die Unterstützung der LSF IT seine Teilnehmer ohne Störungen trainieren.
 
Wie sehr die Lauffreunde die Läufer-Gymnastik vermisst haben sieht man an der regen Teilnahme. Sein „locker fängt im Mundwinkel an“ und „eine Übung hab ich noch“ wurden von allen vermisst. Die Nachfrage ist so hoch, dass Werner auch für die Gymnastik-Online eine Warteliste erstellen musste. Wir alle hoffen bald wieder gemeinsam „Live“ trainieren zu können. Wer sich nicht mehr daran erinnern kann, wie das war – hier eine Erinnerung aus dem LSF YouTube Channel.
dummy.gif

Seit Jahren laufe ich nur selten mit einem Pulsmesser. Eigentlich habe ich immer ganz im Gefühl, in welchem Trainingszustand ich mich befinde. Der Gurt nervt beim Laufen und droht auch schon mal zu rutschen und dann muss man ihn während des Laufens immer wieder hochschieben. Als die ersten Uhren aufkamen, die einen integrierten Pulsmesser hatten, habe ich erst gedacht, das wäre was. Aber die Kritiken über Ungenauigkeit waren so groß, dass ich davon Abstand genommen habe. Aber Stava hat mich indirekt doch dazu aufgefordert, den Puls zu messen, um mein persönliches Fitnesslevel bestimmen zu können. Also habe ich heute morgen wieder mal den Gurt umgelegt. Das Ergebnis sieht man im Bild. Nach 12 Minuten schlägt der Puls auf über 200 aus und verbleibt - von einer Pause an einer roten Ampel abgesehen, bis zum Ende des Laufes auch da. Der Gurt bleibt ab sofort wieder im Schrank. Gut, dass ich mich auf mich selbst verlassen kann.

Julian Kuhlmann

[MV] Vor genau einem Jahr fanden mit den drei Wettkämpfen der Hammer Laufserie fast die letzten Läufe in der Region vor der Corona-Krise statt. Zwar spielte damals das Wetter nicht mit, aber immerhin 59 Athletinnen und Athleten unseres Vereins waren beim 10er zum Auftakt dabei. Dieses Jahr mussten sich auch die Hammer der Pandemie beugen, aber der OSC rief zur virtuellen Ausgabe der Serie auf. "Über 900 Anmeldungen und 865 Läuferinnen und Läufer in der Auswertung haben unsere Erwartungen weit übertroffen. Ganz herzlichen Dank auch für die Spenden: über 12.000 EUR sind zugunsten der Münsterland Sternlaufs (Kinderkrebshilfe Münster) und des Christlichen Hospizes Hamm zugesagt worden."
Vom LSF waren immerhin 30 Läuferinnen und Läufer dabei. Herausragend dabei war Julian Kuhlmann (Foto), der in 36:49 eine neue persönliche Bestzeit lief. Wäre er in einem Wettkampf mit Konkurrenz unterwegs gewesen, wäre es sicher noch schneller gegangen. Julian fehlten nach eigenen Aussagen die Langintervalle im Training. 
Fast genauso schnell lief Tim Fasel....

 

/mehr/

30.01.2021
LSF macht mit bei der Initiative „Ich bleibe dabei“ des SSB
dummy.gif

[HM/MV] Keine Frage: Der Laufsport boomt. Für die meisten Amateursportler anderer Sportarten ist derzeit ein Training nicht möglich, Hallen, Schwimmbäder und Fitness-Studios sind seit längerem geschlossen. Nicht so beim Laufsport.
Stephan Kerkering, der erste Vorsitzende der Laufsportfreunde Münster (rechts im Bild, mit dem Fachwart Breitensport Heinz Merse) bedauert das ein Laufsportverein wie der LSF nicht von diesem Boom profitiert. Denn alle Vorteile, die ein Verein bietet – und dass sind nicht wenige – können ebenfalls wegen der Corona-Krise nicht genutzt werden. Die Trainingsangebote liegen auf Eis, Wettkämpfe gibt es auch keine. Dieses Angebot vermissen alle im Verein natürlich sehr. Was den Verein aber sehr hart trifft, sind die jetzt vermehrt eintreffenden Kündigungen. Darum hoffen wir auf die Solidarität aller unserer Mitglieder und unterstützen die Initiative des Stadtsportbundes „Stay in your Club“.


Obwohl es ja schon in wenigen Tagen Februar ist, hat uns die Dunkelheit morgens fest im Griff. Abends merkt an es schon deutlich, fast bis 18 Uhr ist mittlerweile hell. Aber wenn ich morgens um 7:30 Uhr ins Büro laufe, ist es in Albachten noch stockduster. Heute war es selbst im 8:15 Uhr am Aasee noch nicht wirklich hell. Ehrlich, reicht denn nicht Corona? Muss der Winter einen auch noch so nerven? Aber ich hab mir sagen lassen, dass es bald aufwärts geht. Die Zeit von Stirnlampe, Warnweste und Blikies ist dann erst mal für 9 Monate vorbei. Endlich...

************************************************************************* 
17.01.2021
Absage des Strassenlaufs

Strassenlauf

 

[AF] Es wäre so schön, wenn wir wieder eine Veranstaltung hinbekommen würden, die genau so aussieht wie der Start des Firmenlaufes 2018... Leider ist das nach wie vor nicht möglich und der aktuelle Lockdown und die Diskussion um eine Verlängerung läßt keine Hoffnung zu, das am 20. März 2021 eine Laufveranstaltungen in dieser Form am gewohnten Ort durchführbar ist.
Daher hat der Vorstand der Laufsportfreunde Münster, beschlossen, diese Veranstaltung in dieser Form nicht durchzuführen und offiziell abzusagen. Aber...

Der Vorstand hat auch beschlossen, stattdessen eine Alternativ-Veranstaltung anzubieten! Aktuell werden verschiedene Ideen diskutiert, was wir stattdessen anbieten werden. Unser Ziel ist es, eine Veranstaltung anzubieten, die im Rahmen der gültigen Verordnungen auf jeden Fall Wettkapfcharakter haben wird. Ob das schon im März klappen kann, steht noch in den Sternen. Aber Bangemachen gilt nicht...

Wir halten euch auf dem laufenden! 
 
18.01.2021
Marathonkurs für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Genussläufer

dummy.gif

[DK/AT] „Marathon kann Dein Leben verändern!“ Mit Emil Zatopeks berühmten Zitat begrüßte der LSF in den vergangenen Jahren der LSF die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Marathonkurses für Einsteiger und Genussläufer. 

Auch in 2020 gelang es trotz der schwierigen Umstände, den Kurs erfolgreich durchzuführen und mit einem Marathon in Eigenregie abzuschließen. Allein seit 2014 brachte dieses Kursformat rund 200 Marathonis hervor, für die Mehrheit davon zum ersten Mal.
 
Der MüMa gehört zu den beliebtesten Marathons in NRW, zieht stets viele Teilnehmer und Zuschauer an. Der Jubel am Straßenrand sorgt für zusätzliche Motivation, das Finish auf dem Prinzipalmarkt ist einmalig. Der MüMa geht in sein 19. Jahr, ein Grund mehr, bei seinem Comeback nach einem Jahr Pause dabei zu sein.
 
Besonders für Debüt-Marathonis und Wiedereinsteiger ist es wichtig, sich ab dem Frühjahr systematisch auf die 42 Kilometer vorbereiten. Sollte ein Teamtraining zunächst noch nicht zulässig sein, zu wird der Kurs virtuell beginnen. In 2020 konnten unsere Trainer die notwendigen Ideen und Methoden entwickeln.
 
Neugierig geworden?
Unsere Kursleiter Annette und Dirk stehen für Auskünfte und Anmeldungen gerne zur Verfügung. Die Kernbotschaft bleibt auch für 2021: "Mit Spaß und Teamgeist zum großen Ziel"!
 
+++Aktualisierung der LSF-Mitglieder-Kontaktdaten+++

Liebe LSFlerinnen & LSFler,

immer mehr Informationen werden per E-Mail an unsere Mitglieder verschickt. Dies spart nicht nur Zeit, sondern auch Tinte, Papier und Porto. Leider sind jedoch nicht mehr alle E-Mail-Adressen, die uns vorliegen aktuell. Damit wir Dich auch zukünftig per E-Mail erreichen können, bitten wir Dich uns Deine aktuelle E-Mail-Adresse hier mitzuteilen (die Abfrage erfolgt über Google Formulare und ist anonym; Es wird ein Google-Konto benötigt. Solltest Du keines haben, schicke uns deine aktelle E-Mail-Adresse bitte inkl. deines vollen Namens an info@lsf-muenster.de.).

Zukünftig wirst Du neben den Einladungen zu Vereinsveranstaltungen, Informationen zum Trainingsbetrieb in Zeiten von Corona oder auch Helferaufrufen, auch die Einladung zu unseren Jahreshauptversammlungen per E-Mail erhalten.

Solltest Du keine E-Mail-Adresse besitzen, informieren wir Dich über wichtige Ereignisse, wie z. B. unsere Jahreshauptversammlung, selbstverständlich weiter postalisch.

Vielen Dank für Deine Unterstützung.


mit freundlichen Grüßen,

Dein Vorstand der Laufsportfreunde Münster e. V.




"ZwischenZeit":
Heft 122 ist online


Die 122. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampfgeschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 121 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

Marathon Kurs 2021

Marathonkurs
für Einsteiger, Wiedereinsteiger und Genussläufer.
Die Kernbotschaft bleibt auch für 2021: "Mit Spaß und Teamgeist zum großen Ziel"!

Hier geht zum Kurs für 2021

Nächste Vorstandssitzung

 

Die nächste Vorstandssitzung findet am 16. März um 20:00 Uhr statt.
Bei Interesse meldet euch bitte unter assistenz@lsf-muenster.de
 

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer


Die Kleiderkammer ist wieder zu folgenden Zeiten geöffnet. Bitte denkt bei eurem Besuch an eine Schutzmaske!
Fr., 15.01.21 14:30 - 15:00 Uhr 
Fr., 05.02.21 14:00 - 14:30 Uhr 
Fr., 05.03.21 14:00 - 14:30 Uhr
Fr., 26.03.21 14:00 - 14:30 Uhr
Fr., 16.04.21 14:00 - 14:30 Uhr

Eine Übersicht der Vereinsbekleidung findet ihr hier.

Die Kleiderkammer befindet sich in unseren Geschäftsräumen am Hoppendamm 10. Bitte bei "LSF" klingeln und im Treppenhaus nach unten gehen.

Öffnungszeiten der Geschäftststelle am Hoppendamm 10:


Bei Interesse kann ein Termin per E-Mail vereinbart werden.

 

Spiridonwertung 2019

 

Die Spiridonwertung 2019 ist abgeschlossen. Sven Moye siegte vor Manuel Glöckner und Miriam Zirk. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.