default.gif

Vereinssportfest

Foto: Holtkötter - Laufbahn

 

3. Offenes Vereinssportfest des LSF Münster e.V. am Sonntag, 16. Juni 2019, im Sportpark Sentruper Höhe

Am 16. Juni veranstaltet der LSF Münster e.V. das dritte offene Vereinsportfest auf dem Hauptplatz der Sportanlage Sentruper Höhe.

Strecken und Startzeiten:
 

11.30 Uhr 100 m
(5 Läufe)
 
12:00 Uhr 800 m
(3 Läufe)
 
12:30 Uhr 200 m
(4 Läufe)
 
13:00 Uhr 1.500 m
(2 Läufe)
 
13:30 Uhr 4x 100 m entfällt, keine Meldungen!
Stattdessen:
50m-Einlage-Lauf Kinder (M/W U12)
 
14:00 Uhr 3x 1.000 m (Männer, m. Jgd.)  
14:20 Uhr 3 x 800 m (Frauen, w. Jgd.)  
14.40 Uhr 3.000 m 
(2 Läufe möglich, die Aufteilung erfolgt nach Meldezeit, schnellerer Lauf zuerst)
 

Es werden mehrere Läufe durchgeführt, die Setzung erfolgt nach Meldezeiten. Geschlechter-getrennte Läufe nur auf den Sprintstrecken, bis auf einzelne Ausnahmen keine Separierung nach Altersklassen.

Wertung:
Die Veranstaltung wird nach der DLO durchgeführt und steht unter der Aufsicht des DLV. Es findet in jeder Disziplin eine Altersklassenwertung statt.

Startgeld:
Vereinsmitglieder zahlen kein Startgeld.
Alle anderen müssen ebenfalls kein Startgeld entrichten. Wir würden uns aber über eine kleine Spende freuen.

Zeitnahme:
Elektronische Zeitnahme, bestenlistentauglich.

Anmeldung:

a) über ladv.de
b) an folgende E-Mail-Adresse:
vereinssportfest@lsf-muenster.de


Bei der E-Mail bitte folgende Daten angeben:

Name
Vorname
Jahrgang
Strecke
(mit Angabe der Zeit, die entweder in den letzten Wochen über die gewählte Distanz erzielt wurde bzw. eine realistische Einschätzung über die zu erwartende Zielzeit.
Diese Angabe dient einfach dazu, die Läufe nach entsprechendem Leistungsvermögen zusammenzustellen.)

Voranmeldeschluss ist der 12. Juni 2019.

Nachmeldungen sind bis 45 Minuten vor dem Start im Wettkampfbüro möglich, wenn eine ordnungsgemäße Durchführung der Starts nicht gefährdet ist. 
Wir arbeiten ohne Stellplatz!

Wir freuen uns auf zahlreiche Teilnahme! Für alle LSFer, die sich bislang noch gescheut haben, an einem Bahnwettbewerb teilzunehmen, ist dies eine gute Gelgenheit sich mit dieser Wettkampfform vertraut zu machen.

 


Ansprechpartner

Arne Fischer (Foto: M. Holtkötter)

Fachwart: Wettkampf
Arne Fischer

a.fischer@lsf-muenster.de