default.gif

Förderrichtlinien

LSF-Förderrichtlinien 2010 (gültig ab dem 18. Mai 2010)


1. STARTGELDERSTATTUNG:

Die Startgelderstattung erfolgt durch unseren Kassenwart Dieter Raestrup. Ihr könnt jeden Lauf einzeln abrechnen oder mehrere Läufe „sammeln“ und dann an Dieter melden. Vorzugsweise sollte dies über das vorbereitete Formular erfolgen, dass man /hier/ findet. Alternativ ist es auch über eine E-Mail mit den entsprechenden Daten an unseren Schatzmeister möglich.

Hinweis: Eine Startgelderstattung erfolgt nur, wenn ihr an der Laufveranstaltung (in Vereinskleidung!) teilgenommen habt. Solltet Ihr Euch für einen Lauf vorangemeldet haben, müsst aus diversen Gründen jedoch kurzfristig von einem Start absehen, können wir leider keine Startgebühr erstatten.

Die aktuellen Richtlinien im Detail:

Der Verein erstattet jedem Mitglied, das an einer öffentlichen Laufveranstaltung in Inland und europäischen Ausland teilnimmt, einen Teil des Startgeldes beziehungsweise bei einigen Veranstaltungen das volle Startgeld. Konkret sieht die vom Vorstand beschlossene Regelung so aus:

Erwachsene Vereinsmitglieder (ab Hauptklasse)
50 % des Startgeldes wird bei allen Volks- und Straßenläufen, Crossveranstaltungen und Bergläufen erstattet.
Ausnahme: eigene Veranstaltungen - Münster Marathon, LSF-Silvesterlauf, LSF-Straßenlauf, City-RUN.

100 % des Startgeldes bei Staffelläufen und besonders gekennzeichneten Volks- und Straßenläufen (siehe entsprechendes Symbol im Startkatalog der „Zwischenzeit“),

100 % des Startgeldes bei Meisterschaftsläufen, inklusive Europa- und Weltmeisterschaften,

100 % des Startgeldes bei der Teilnahme an Bahnwettkämpfen.

Kinder und Jugendliche des Vereins (bis einschließlich m/wJgA)
100 % des Startgeldes bei allen Veranstaltungen, einschließlich den LSF-Veranstaltungen.

Der maximale Erstattungsbetrag wird auf 99 Euro pro Lauf begrenzt.


2. FAHRTKOSTENERSTATTUNG:

Der Verein erstattet seinen Mitgliedern anteilige Fahrtkosten zu Westdeutschen und Deutschen Meisterschaften. Es wird folgender Satz vergütet: 0,15 Euro pro einfachem Entfernungskilometer und Wettkampfteilnehmer zwischen Münster und dem Ausrichtungsort (das gilt auch bei Fahrgemeinschaften!).

Ein Fahrtkostenzuschuss zu Europa- oder Weltmeisterschaften, die im Ausland ausgerichtet werden, kann beim Vorstand beantragt werden (Einzelfallentscheidung).


3. ÜBERNACHTUNGS- UND VERPFLEGUNGSPAUSCHALE

Teilnehmern an Westdeutschen- und Deutschen Meisterschaften wird eine Übernachtungs- und Verpflegungspauschale gewährt, gestaffelt nach Tagessätzen und nach Entfernungskilometern zwischen Münster und dem Austragungsort.

Der Tagessatz beträgt 15,00 Euro.
Bis 150 Entfernungskilometer wird kein Tagessatz gezahlt.

Ab 151 Entfernungskilometer wird ein Tagessatz und
ab 400 Entfernungskilometern werden zwei Tagessätze gezahlt.

Ein Übernachtungs- und Verpflegungszuschuss bei der Teilnahme an Europa- und Weltmeisterschaften im Ausland kann beim Vorstand beantragt werden.

Wichtig: Voraussetzung zur Erstattung des Startgeldes, der Fahrtkosten-, Übernachtungs- und Verpflegungspauschale ist das Tragen von Vereinskleidung. Voraussetzung für die Teilnahme an Meisterschaften ist das Vorliegen eines Startpasses.

Für alle Eventualitäten, die in diesen Richtlinien nicht berücksichtigt wurden, kann durch den Vorstand auf Antrag eine Einzelentscheidung getroffen werden.
Diese Richtlinien sind bis auf weiteres gültig, es sei denn, sie müssten aus triftigen Gründen durch einen Vorstandsbeschluss modifiziert werden.


"ZwischenZeit":
Heft 108 ist online


Die 108. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampf-geschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 107 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

        

Helfen + Laufen - Alle Infos

helfe und laufen
Der Vorstand hat folgenden Beschluss einstimmig gefasst:
Wer bei unseren eigenen Laufevents starten möchte, muss auch helfen! Ausnahmen hiervon gibt es nicht; befreit von dieser Regel sind lediglich Kinder und Jugendliche bis einschließlich U16. Erstmalig greift diese Regelung am 2. Juli 2017 bei unserem 11. ZFS Münster-City-RUN.

Alle Informationen dazu /hier/.

Neuer (Nordic) Walking Kurs


Ab dem 08.06.2017 findet ein neuer Walking / Nordic Walking Kurs statt. Bitte rechtzeitig anmelden!
s.breuer-gutbrod@lsf-muenster.de
Weitere Infos hier.


Nächste Vorstandssitzung


Die nächste Vorstandssitzung findet am 13.06.2017 um 20 Uhr im Bistro von Blau Weiß Aasee  statt. Die Adresse: Bonhoeffer Str. 54 in 48151 Münster. Gäste sind wie immer herzlich willkommen!

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer

Di, 20.06.17 17.30 - 18.00 Uhr
Do, 06.07.17 17.30 - 18.00 Uhr

T-Shirts und Singlets sind vorrätig, so dass zur Zeit fast alle Größen
zur Verfügung stehen.
Informationen zum Standort der Kleiderkammer gibt es hier.

Spiridonwertung 2016

 

Die Spiridonwertung 2016 ist abgeschlossen. Miriam Schröder siegte vor David Schönherr und Yannick Rinne. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.