default.gif

Archiv

Weihnachten

Frohe Weihnachten und ein gesundes Jahr 2012

Die Laufsportfreunde Münster wünschen allen Mitgliedern und Familien ein frohes, besinnliches Weihnachtsfest und für das Jahr 2012 viel Gesundheit, tolle sportliche Erfolge und auch sonst alles Gute!
Wir hoffen, dass wir viele von Euch noch am Silvestertag an der Sentruper Höhe treffen, egal ob sportlich aktiv oder als fleißiger Helfer in der Halle oder an der Strecke. Alle, die noch gerne beim Silvesterlauf mithelfen wollen, dürfen sich gerne beim Vostand melden. Wir würden uns freuen.
 


Pascal Hille

Der Wintercityrun in Ahlen ist bekannt für die hohe Qualität der Läufer und damit für sehr schnelle Zeiten. Auch am Freitag ließen sich viele Topp-Läufer aus Westfalen auch nicht von Dauerregen und Sturmwarnungen abhalten.
Pascal Hille war sich seiner Favoritenrolle bewußt und lief gleich in der Spitzengruppe mit. Auf den ersten Runden noch hinter dem späteren dritten Simon Quent übernahm er dann die Führung und siegte in 33:16 mit 20 Sekunden Vorsprung vor Andreas Beulertz aus Hamm. Der Lauf wurde aus dem vollen Training heraus gelaufen und das merkte man auch an den langsamer werdenen Zwischenzeiten.
Nicht zufrieden mit 34:47 zeigte sich David Schönherr, aber auch bei ihm machten sich die bereits gelaufenen 100 Wochenkilometer bemerkbar. Direkt dahinter kam David Kulke mit besserer Laune ins Ziel. 34:47 stellen persönliche Bestzeit dar. Der Lohn war Platz 7 im Feld. Auch Ibrahim Osman konnte mit 35:21 noch unter die ersten Zehn laufen. Er wurde damit auch zweiter in der MJB. Gleich fünf weitere Männer des Vereins blieben unter 40 Minuten. Christian Gems ist neu im Verein und benötigte 35:48. Dahinter folgten mit Oliver Prinz, Markus van der Velde, Marc Ziegler und Ludger Pösentrup gleich vier Läufer aus der Marathongruppe von Marcel Reinold. Moritz Schlenkhoff verpasste mit neuer persönlicher Bestzeit von 40:04 nur denkbar knapp den Sprung unter 40 min.

 

Johanna Rellensmann


Johanna Rellensmann lief ein sehr starkes Rennen und verbesserte ihre Bestzeit erneut auf nun 39:03. Ein Sprung unter die 39 Minuten dürfe nicht mehr allzu fern sein. Die Zeit, die bei vielen Läufen zu einem klaren Sieg gereicht hätte, brachte ihr immerhin Platz 4 ein. Auch Corinna Meiser war im Ziel sehr zufrieden. An der Seite von Trainer Michael Scheel verbesserte sie sich um 40 Sekunden auf 43:31 und erreichte damit auch den Sieg in der W35.
Im Schülerrennen über 2,1 km kam Simon Pösentrup nach 8:13 als Gesamtneunter ins Ziel.

10.12.2011
Stimmungsvolle Weihnachtsfeier der Laufsportfreunde

Weihnachtsfeier des LSF (Foto: Anne Holtkötter)

In den Räumen des Café Uferlos feierten die Laufsportfreunde ihre große Weihnachtsfeier. Die stimmungsvolle Feier bot alles, was man erwartet: Gute Gespräche, leckeres Essen, etwas Besinnlichkeit, Ehrungen, Kultur und auch Tanz.
123 Bilder sind online und /hier/ zu finden.


Pascal Hille Hohe Ward

Nikolausläufe in der ganzen Region: Neben Everswinkel boten auch Steinfurt, Dülmen und Hamm am Wochenende Läufe unter diesem Motto an.
Der Steinfurter Nikolauslauf gehört zur Sundermann Winterlaufserie, die im Januar mit einem Crosslauf ebenfalls in Steinfurt abgeschlossen wird. Pascal Hille (Foto) hatte bereits den ersten Lauf in Hiltrup überlegen gewonnen und war auch in Steinfurt nicht zu besiegen. Mit 33:49 hatte er am Ende ca. 20 Sekunden Vorsprung vor Sebastian Blumentritt und ca. 1 Minute vor Sascha Hoffmann. Vor dem letzten Lauf hat Pascal nun die optimale Punktzahl von 2 und kann sich auch einen zweiten Platz gegenüber Sebastian Blumentritt erlauben, um die Serie zu gewinnen.
Auch Oliver Prinz kam in Steinfurt in die Top Ten. Er wurde in 37:43 Zehnter und liegt in der Serienwertung auf Platz 8.

Ibrahim Osman ging in Hamm an den Start. Über 10 km musste er diesmal in der MJB mit dem zweiten Platz Vorlieb nehmen. Paul Kochhäuser aus Dortmund war im Ziel einen Platz und 20 Sekunden vor Ibrahim. Mit einer Endzeit von 35:19 wurde Ibrahim Gesamt-Zehnter.
Susanne Koch war einzige Teilnehmerin des LSF in Dülmen. Sie lief ebenfalls 10 km und wurde in 46:37 Gesamtsiebte.
Offensichtlich zu kalt oder zu nass an der frischen Luft war es Michael Geske und Stefan Lammers, denn sie gingen für einen Marathon in Sondershausen "unter Tage". Während Michael den ganzen Marathon in 4:19 absolvierte, reichten Stefan 3/4 davon, die er mit 3:46 abschloss.

"ZwischenZeit":
Heft 110 ist online


Die 110. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampf-geschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 109 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

Helfer/innen für Kuchentheke und Getränkestation beim Silvesterlauf gesucht!


Die Planungen für den Silvesterlauf laufen aktuell bereits an!
Bitte meldet Euch als Helfer unter info@lsf-muenster.de!
 

Nächste Vorstandssitzung


Die nächste Vorstandssitzung findet am 11.12.2017 (Montag!) um 20 Uhr statt. Wir treffen uns an der Lotharinger Straße 30 in 48147 Münster (gegenüber vom türkischen Konsulat). 
Gäste sind wie immer herzlich willkommen, sollten sich aber diesmal vorher kurz melden (wegen des genauen Raums).

Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer

So, 10.12.2017* 11.00 - 11.30 Uhr
*Achtung: Geändert!
Eine Übersicht der Vereinsbekleidung findet ihr hier.

Informationen zum Standort der Kleiderkammer gibt es hier.

Spiridonwertung 2017

 

Die Spiridonwertung 2017 ist abgeschlossen. David Schönherr siegte vor Yannick Rinne und Petra Rüdebusch. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.