default.gif

Archiv

 
Benoit Varlet

Bei drei verschiedenen Halbmarathonläufen gingen die Läufer des LSF am Wochenende an den Start.
Benoit Varlet (Foto) lief in Duisburg den letzten Lauf der Winterlaufserie. Trotz minimalem Trainingsaufwand in den letzten Wochen reichte es zu exakt 1:19 und damit zum 3. Platz in der M40. In der Seriengesamtwertung erreichte Benoit Platz 12 unter über 2100 Teilnehmern.
Carsten Ilgemann lief beim Gütersloher Dalkelauf knapp unter 1:30 ins Ziel und wurde damit zehnter in der M40.
Unter den 19600 Teilnehmern des Berliner Halbmarathons waren auch fünf Läufer unseres Vereins. Der beste war dabei unser ehemaliger Kurz- und Mittelstreckenläufer Christian Vogel, der in 1:27:22 das Ziel als 560. erreichte.

Hendrik in NY

Nicht nur in Münster und Westfalen, auch international sind unsere Athleten am Start und dabei sehr erfolgreich.

Hendrik Auf'mKolk, uns allen noch bekannt als Organisator von Run4Haiti, startete am Samstag beim hochkarätig besetzten New York City Halbmarathon.
"Die äußeren Bedingungen waren optimal (10-15 Grad, Sonne), der Kurs führte zunächst anderthalb große Runden durch den Central Park (Kilometer 5-10 waren wegen den Hügeln im Nordteil die härtesten), danach die 7th Av Richtung Süden bis zum Times Square, von dort nach Westen bis zum West Side Highway und dann gerade aus nach Süden bis zum Ziel am World Financial Center."
Lohn war eine neue Bestzeit in 1.22:24, noch mal fast zwei Minuten schneller als in Hamm vor zwei Wochen. Dies bedeutete Platz 225 unter 14.000 Startern.

Hendrik und HaileWeitere Belohnung: Bei einem Lunch durfte Hendrik sogar Haile Gebresalassie treffen, s. Foto rechts.

Ein weiteres internationales Ergebnis erreicht uns aus Abu Dhabi. Unser neues Vereinsmitglied Stefan Bales nahm dort an einem Triathlon teil. Für die 3 km Schwimmen, 200 km Rad und 20 km Laufen benötigte er 9:01:05 und wurde damit Sieger in der M45.

 
dummy.gif

Beim der 27. Auflage des Steinfurter Marathonlaufs stellte Reinhard Schröder (Foto) das herausragende Ergebnis. In 2:53:54 bestätigte er auf der anspruchsvollen Strecke sein Ergebnis vom letzten Münster Marathon und wurde damit Gesamtvierter. 
Reinhard Zumdick und Marco Hampel überquerten nach 3:14:15 gemeinsam die Ziellinie. Maria Feyerabend beendete den Lauf in 3:40:52 und konnte damit nicht nur Ihre Altersklasse gewinnen, sondern Platz 5 in der Damenwertung erreichen. Julia Suwelack erreichte den zweiten Platz in der W 60. In der Teamwertung gewannen die Damen des LSF den ersten, die Männer den zweiten Gesamtrang.

Staffelteams SteinfurtDie Staffel, bestehend aus zwei Halbmarathonläufen, dominierte die LSF-ESV-Connection mit Steffen Schnieders und Thomas Böckenholt (Foto unten) nach Belieben. Mit der Endzeit von 2:33:07 hatten sie im Ziel über 8 min. Vorsprung auf die zweitplatzierte Staffel. Knapp hinter Philip Beckmann und Sandra Lüring vom ESV Münster kamen Jana Hempelmann und Timo Mersmann (Foto oben) als zweite Mixed Staffel und Gesamt-Vierte ins Ziel. Timo konnte auf der ersten Hälfte Philip nicht ganz halten und übergab mit ca. 90 sec. Rückstand. Jana hatte sich nur eine Woche nach dem neuen Streckenrekord in Münster einen ruhigeren Lauf vorgenommen, lief aber dann doch mit 1:23:54 eine schnelle Zeit und holte damit noch auf, wenn es auch nicht ganz reichte. Platz sechs bei den Männern ging an Peter Leonard und Florian Braun, Platz 8 erreichten Marc Ziegler und Ludger Pösentrup.

"ZwischenZeit":
Heft 110 ist online


Die 110. Ausgabe der "ZwischenZeit" mit Berichten vom Vereins- und Wettkampf-geschehen ist online:
/ Download /
Alle vorherigen 109 Ausgaben in unserem / Zwischenzeitarchiv / durchstöbern.

Mitgliederversammlung des LSF


Am Mittwoch, 21. März 2018 findet unsere jährliche Mitgliederversammlung statt. Beginn ist um 19:30 Uhr im Café Uferlos, Bismarckallee 11, 48151 Münster. Wir freuen und wie immer über zahlreiches Erscheinen.

 

Helfen + Laufen

helfen + laufen

Am 17. März 2018 findet unser 23. Siena GARDEN-Straßenlauf zusammen mit dem 17. Siena GARDEN-Firmenlauf statt. Wir immer sind wir auf eure Hilfe bei der Durchführung angewiesen.

Wenn möglichst viele Helfer sich melden, klappt es auch mit dem Prinzip Helfen + Laufen. Alle Informationen (z.B. Anmeldemodalistäten, Helferbedarf usw.) hierzu, findet ihr /hier/.


Frauen-Singlet-LSF Münster (Foto: M. Holtkötter)
Öffnungszeiten der Kleiderkammer

Sa, 10.02.2018 10.30 - 11.00 Uhr
Fr, 23.02.2018 18.00 - 18.30 Uhr
Sa, 17.03.2018 10.30 - 11.00 Uhr

Eine Übersicht der Vereinsbekleidung findet ihr hier.

Informationen zum Standort der Kleiderkammer gibt es hier.

Spiridonwertung 2017

 

Die Spiridonwertung 2017 ist abgeschlossen. David Schönherr siegte vor Yannick Rinne und Petra Rüdebusch. Die Ergebnisse findet ihr hier noch mal zum Nachlesen.